Ripagreen, natürliches Jäten

Inbetriebnahme

Vorgehensweise und Anwendungshinweise

Wartungshinweise

Montage des Gasflaschenwagens

Dieses Tutorial erklärt die hauptsächlichen Schritte der Montage und Einstellung Ihres Gasflaschenwagens.
Berücksichtigen Sie bei diesen Schritten die Benutzeranleitung, die über folgenden Link aufgerufen werden kann:
Montageanleitung

Montage der Thermolanze

Dieses Tutorial erklärt die hauptsächlichen Schritte der Montage und Einstellung der Thermolanze.
Berücksichtigen Sie bei diesen Schritten die Benutzeranleitung und Sicherheitshinweise, die über die folgenden Links aufgerufen werden können:
Bedienungsanleitung
Sicherheitshinweise

Montage des „Easy Kit"

Vollständige Inbetriebnahme der Ausrüstung „Easy Kit“ mit Installation der Gasflasche und Anschluss der Thermolanze.

Anwendung auf Alleen und großen Flächen

Beschreibung der Anwendung des „Easy Kit“ im Schiebemodus, die sich ideal für die Behandlung von einfach zugänglichen, großen sowie befahrbaren Flächen (Trottoirs, Alleen, Straßen, Parkplätze...) eignet.

Anwendung auf schwer zugänglichen Flächen

Beschreibung der Anwendung des „Easy Kit“ im getragenen Modus für die Behandlung von schwer zugänglichen und steinigen Flächen (Friedhöfe, Blumenbeete, kleine Alleen ...).

„Easy Plus“: tragbare Effizienz

Bekämpfen Sie alleine Unkraut mit dem ergonomischen Tragegurt der Ausrüstung „Easy Plus“.

„Mobility Kit“: kleine und steinige Flächen

Für die maximale Mobilität auf kleinen und nicht befahrbaren Flächen (Treppenstufen, Hänge, private Gärten ...).

Anwendungshinweise

Bewährte Verfahren für die sichere Anwendung der Produkte der Ripagreen®-Lösung.
Praktische Beispiele gefährlicher Vorgehensweisen.
Beenden Sie dieses Tutorial mit der Lektüre der Sicherheitsanweisungen, die unter dem folgenden Link aufgerufen werden können:
Sicherheitshinweise

Überprüfung des Gasschlauchs

Stellen Sie vor der Anwendung sicher, dass der Schlauch und die Anschlüsse in gutem Zustand sind, um Gaslecks zu vermeiden.

Reinigung des Wärmediffusors

Reinigen Sie nach der Anwendung sorgfältig den Wärmediffusor, um Leistungsabfälle durch Verschmutzungen zu vermeiden.

Überprüfung des Druckreglers mit doppelter Sicherheit

Überprüfen Sie alle 500 Stunden bzw. alle 3 Monate den Schlauch des Druckreglers auf Beschädigungen.

Reinigung des Filters im Drehgelenk

Überprüfen Sie alle 500 Stunden bzw. alle 3 Monate den einwandfreien Zustand des Filters im Drehgelenk und reinigen Sie diesen ggf. mit einem Nagel.

Ersatz des Piezo-Zünders

Ersetzen Sie bei Zündproblemen den Zünder der Thermolanze durch den Ersatz-Piezo-Zünder, der sich im Handgriff befindet.


"Next" "Back" "Start"


Use buttons to go on or replay